Willkommen bei der solidarischen Fahrrad-Imkerei in Lüneburg

  • Regionalität und Fairness: Regional erzeugte Produkte, alle Bienenstände in und um Lüneburg. Jede*r kann mitmachen durch solidarische Beitragsstruktur
  • Mitbestimmung und Gemeinschaft: Mitgliederversammlungen, Events, Bildungstage für Schulklassen und der Blick in den Bienenstock machen die Imkerei lebendig.
  • Emissionsarm durch Fahrradtransport: In meiner Imkerei qualmt nur der Smoker!
  • Tierwohl vor Profitmaximierung: Bienen-freundliche Haltung, ökologische Betriebsweise in Anlehnung an Bio-Richtlinien, Unterstützung für Wildbienen
  • geteiltes Risiko: Der auf ein Jahr festgelegte Mitgliedsbeitrag sichert das Fortbestehen der Imkerei unabhängig vom Ertrag des jeweiligen Jahres
  • gemeinwohlorientiertes und nachhaltiges Wirtschaften: Marktunabhängigkeit ermöglicht nach Marktlogik unrentable, aber nachhaltige Imkereipraktiken.

Mitgliedschaft

Du möchtest bei der solidarischen Fahrrad-Imkerei mitmachen? Dann fülle den Mitgliedsantrag aus und schicke ihn mir per Mail an info@fahrrad-imkerei.org oder per Post an Lukas Burtschell, Im Tiefen Tal 16, 21339 Lüneburg, oder bring ihn einfach vorbei.
Kleiner Tipp, du kannst den Antrag auch auf dem PC ausfüllen und digital unterschreiben, du benötigst also nicht zwingend einen Drucker.

Impressionen aus der Imkerei

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.